Depression Definition-

eine missverstandene Krankheit

Depression definition

Wenn Psychotherapeuten und Patienten von Depressionen sprechen, reden sie oft über zwei verschiedene Dinge. Denn das, was der Psychologe als Depression behandelt und was der Patient als solche erlebt, sind oft 2 völlig unterschiedliche Zustände. Deshalb will ich hier gleich zu Anfang klären, was ich meine, wenn ich auf dieser Webseite von Depressionen spreche. Lass uns der Depression eine Definition geben.

Depression – Definition

Depression ist ein Zustand, in dem sich die Betroffenen minderwertig und den Anforderungen des Lebens über einen längeren Zeitraum nicht mehr gewachsen fühlen.

Wohl gemerkt „über einen längeren Zeitraum“. Jeder von uns kennt das Gefühl, am Ende zu sein und jeder hat schon einmal mehr oder weniger stark an sich gezweifelt. Das erlebt man oft in stressigen Zeiten im Job, bei Liebeskummer oder anderen Veränderungen im Leben. Wenn dieses Gefühl aber über mehrere Wochen, Monate oder sogar Jahre bestehen bleibt (meistens mit Unterbrechungen durch Zeiten, in denen es einem wieder besser geht), dann ist dies ein Zeichen für tieferliegende Ursachen.

ABER: Diese tieferliegenden Ursachen sind nicht die Depression. Sie sind die Wurzel dieser Depression, sind aber nicht die Depression an sich!

Denn auch wenn das Grundproblem als Ursache noch nicht behoben ist, fühlt man sich ja trotzdem nicht ständig depressiv. Man hat immer wieder Höhepunkte, immer wieder Zeiten, in denen es einem besser geht, in denen man Spaß hat, sein Leben genießen kann und sich fühlt, es wäre es nie anders gewesen.

Außerdem, was du in den nächsten Artikeln ausführlicher nachlesen kannst, muss eine typische Ursache von Depressionen nicht immer auch zu einer Depression führen. Dabei spielen auch noch andere Dinge eine Rolle.

Um den Zustand „Depression“ zu überwinden, muss man nicht gleich die tiefliegenden Probleme beseitigen. Es gibt Techniken, die man erlernen kann, um das seelische Tief wenigstens zeitweise zu überwinden.

Um sich auf lange Sicht vor Rückschlägen zu schützen, muss man aber stetig an ihnen arbeiten.

depression überwinden audiokurs

Depression Definition- eine missverstandene Krankheit, 4.5 out of 5 based on 2 ratings